Satzung

Die vollständige Satzung finden Sie hier als pdf-Datei.

Auszug aus der Satzung:

  • § 2 Zweck des Vereins ist die
    1. Bekämpfung von Kinder- und Sklavenarbeit
    2. Förderung von schulischer und beruflicher Bildung als Maßnahme der Rehabilitation und Prävention nach bzw. zur Vermeidung von Kinder- und Sklavenarbeit
    3. Sensibilisierung der deutschen Öffentlichkeit für sozialverträglich hergestellte Produkte aus Naturstein und Dienstleistungen.
    4. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch

    5. die Vergabe eines qualifizierten Zertifikates für Natursteine, das die Einhaltung sozialer Mindeststandards, insbesondere den Nichtgebrauch von Kinder- und Sklavenarbeit, für die Gewinnung und Weiterverarbeitung im Herkunftsland testiert
    6. die Vergabe des Siegels „XertifiX“, das die Sozialverträglichkeit der Gewinnung und Weiterverarbeitung im Herkunftsland eines Produktes oder einer Dienstleistung testiert
    7. den Aufbau und die Pflege effektiver Kontrollmechanismen
    8. die Zusammenarbeit mit geeigneten Organisationen und Hilfswerken
    9. die Zusammenarbeit mit Initiativen und Organisationen, die auf die Bereiche soziale Siegel und Zertifizierung spezialisiert sind. Ziel dieser Zusammenarbeit ist u.a. die Verschmelzung (Vereinheitlichung) existierender Siegel und Zertifikate
    10. Bildungs-, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit.