Indien: Journalist entführt und lebendig verbrannt

Flagge Madhya Pradesh

Im Staat Madhya Pradesh wurde ein toter Journalist am Rande von Bahngleisen aufgefunden: Sandip Kothari war entführt und bei lebendigem Leib verbrannt worden. Nach Medieninformationen hatte der Journalist zuvor den illegalen und mafiösen Minenabbau von Mangan in Madhya Pradesh angeprangert.

Dies ist ein weiterer spektakulärer Mord im Bereich des Steinbruch- und Minenabbaus in Madhya Pradesh. Vor 3 Jahren wurden zwei Regierungsbeamten innerhalb von kurzer Zeit ermordet. Auch damals hatte man die Mafia hinter den Morden vermutet. Das Problem des illegalen Rohstoffabbaus in Madhya Pradesh stellt auch für die Arbeit von XertifiX immer wieder eine große Herausforderung dar.

Siehe: MP journalist burnt to death by mining mafia, 3 arrested
SIehe auch ein weiterer Fall in 2012: Journalist, family murdered; hand of mining mafia suspected

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.