Steinmetze in Österreich fürchten um Jobs

Aufgrund billiger Grabstein-Importe fürchten Steinmetze in Österreich, dass ihre Jobs langfristig gefährdet sind. Ein Grabstein aus Indien könnte bis zu 30% billiger sein, so die Vorsitzende der Fachvertretung der Niederösterreichischen Steinmetze Judith Hönig. Dies setzt hiesig produzierende Steinmetze massiv unter Druck: Wenn ein durchschnittlicher Grabstein 1500 € kostet, dann könne man mit einem Grabstein aus Indien bis zu 450 € einsparen.

Siehe: ORF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.