Eislingen: Keine Grabsteine aus Kinderarbeit

DIe Stadt Eislingen im Kreis Göppingen hat in der Friedhofssatzung festgeschrieben, dass zukünftig keine Grabsteine aus Kinderarbeit mehr auf den städtischen Friedhöfen aufgestellt werden dürfen. Dies ist durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle nachzuweisen.

Siehe: Göppinger Kreisnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.