Geislingen: Keine Grabsteine aus Kinderarbeit

In Geislingen hat die Stadt im ausdrücklichen Einvernehmen mit den örtlichen Steinmetzen beschlossen, Grabsteine aus Kinderarbeit zukünftig ausschließen zu wollen. Der Gemeinderat hat einer entsprechenden Zusatzbestimmung in der Friedhofssatzung zugestimmt.

siehe: Südwest Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.