GEW: Wichtiges Signal gegen Kinderarbeit

Zum Beschluss gegen Grabsteine aus Kinderarbeit im Stuttgarter Landtag

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) unterstützt das Verbot von Grabsteinen aus Kinderhand, das der Stuttgarter Landtag gestern beschlossen hat: „Dies ist auch ein bundesweit wegweisendes Gesetz. Es ist gut, dass der Landtag zeigt, dass er auch über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus denkt. Kinder und Jugendliche gehören in KiTas und Schulen und brauchen eine berufliche Perspektive. Wer ihnen Bildung und Ausbildung verweigert, nimmt ihnen die Möglichkeit, den Armutskreislauf zu durchbrechen, und raubt ihnen Lebenschancen“, sagte am Mittwoch (20.06.) in Stuttgart Doro Moritz, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).“

siehe: Bildungsklick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.