Stadt Lörrach für „Grabsteine ohne ausbeuterische Kinderarbeit“

Nach Aussage von Steinmetzen stammen derzeit ein Drittel von neu gesetzten Grabsteinen aus Indien. Die Stadt Lörrach erwägt daher, seine Friedhofssatzung zu ändern und ersucht das Land Baden-Württemberg um Prüfung der Schaffung einer rechtlichen Grundlage hierfür. Darüber hinaus sensibilisiert die Stadt Lörrach die Öffentlichkeit über dieses heikle Thema.
Siehe auch: Pressemitteilung der Stadt Lörrach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.