ILO: Das Vorgehen gegen Kinderarbeit forcieren

Report des Generaldirektors der Internationalen Arbeitskonferenz, 99. Session, 2010.

Im alle vier Jahre erscheinenden Bericht über Kinderarbeit verkündet die Internationale Arbeitsorganisation (ILO), dass im Zeitraum von 2004 bis 2008 die Anzahl der Kinderarbeiter weltweit von 222 Mill. auf 215 Mill., also um 3%, zurückgegangen ist – was eine Verlangsamung der globalen Reduktion der Kinderarbeit bedeutet. Im Bericht werden zudem die Bedenken zum Ausdruck gebracht, dass die Wirtschaftskrise einen weiteren Einbruch im Kampf gegen die schlimmsten Formen der Kinderarbeit bis 2016 nach sich ziehen könnte. Die Zahl der Kinder, die in schlimmsten Formen der Kinderarbeit beschäftigt sind, wird im Jahr 2008 auf 115 Mill. weltweit geschätzt.

Bericht in deutsch: Das Vorgehen gegen Kinderarbeit forcieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.