Große Ehrung für XertifiX

Am Samstag, dem 24. November 2007, erhielt der Verein XertifiX e.V. den Eine-Welt-Preis Baden-Württemberg (1. Preis) mit einem Preisgeld in Höhe von 1.500 € in Stuttgart überreicht.

Eine-Welt-Preis 2007 Foto: SEZ, Stuttgart

„…Die Freiburger Initiative hat einen Stein ins Rollen gebracht. Es ist freilich erst ein Anfang. XertifiX Germany koordiniert die Arbeit der indischen Partner, motiviert deutsche Steinmetze zum Kauf gesiegelter Steine und macht Bewusstsein bildende Öffentlichkeitsarbeit. Der Erfolg zeigt sich in wichtigen strukturellen Veränderungen. So hat die Stadt München ihre Friedhofssatzung bereits dahingehend geändert, dass nur noch gesiegelte Steine auf ihren Friedhöfen Platz finden dürfen. Es ist zu wünschen, dass auch baden-württembergische Städte diesem Beispiel folgen…“

Soweit Auszüge aus der Laudatio, die Frau Sabrina Fritz, Leiterin der SWR-Wirtschaftsredaktion Hörfunk hielt.

Der Wirtschaftsminister des Landes Baden-Württemberg, Herrn Ernst Pfister, nahm den Ball auf und erwiderte, dass auch das Land Baden-Württemberg bald einen Beschluss gegen ausbeuterische Kinderarbeit fällen wird.

XertifiX bedankt sich herzlich bei der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg für die Auszeichnung, welche uns für unsere zukünftige Arbeit noch weiter bestärkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.